Was macht eigentlich ... Team Marketing: Zwischen Memes und Methode

Was macht eigentlich ... Team Marketing: Zwischen Memes und Methode

Marketing, für den einen ein Unwort, für den anderen ... nun ja, so eine Sache, die schwer zu definieren ist. Muss man seinen Eltern erklären, was man als "Marketing-Mensch" mache, so fällt die Antworten je nach betroffener Person recht unterschiedlich aus. Bei advanced store können wir es ungefähr so festhalten: Alles, was nach außen geht, sei es Text oder Bild, wandert durchs Marketing-Team. Warum? Ganz einfach, damit sich ein roter bzw. blauer Faden durch alles durchzieht. Das macht es nicht nur für den Kunden einfacher, sondern auch für Kollegen und Mitarbeiter. Corporate Identity und Corporate Design sind dazugehörige Schlagwörter. Aber zurück zum Team, schließlich wollen wir euch heute die kreativen Köpfe persönlich näher bringen.

Wer ist Team Marketing und was macht ihr?

Hinter Team Marketing verbergen sich bei advanced store Tommy, Lisa und Elisabeth, die nicht erst seit Corona-Zeiten hauptsächlich von Zuhause arbeiten. Schließlich wohnen die einen in Berlin und Umland und die andere etwas weiter südlich in Bayern. Wir haben den dreien genauer auf den Zahn gefühlt und fangen gleich mit der wichtigsten Frage überhaupt an:

Warum seid ihr das beste Team der Welt?

Elisabeth: (lacht)

Lisa: Sind wir das? Danke für den Titel! Ich finde, wir sind ein sehr bunter Menschenmischmasch, den die Kreativität und (meistens) der Humor einen. Trotzdem verlieren wir uns nicht in der Ideenwelt, sondern packen Dinge auch an und setzen sie in die Tat um.

Tommy: Jeder im Team kann sich auf den anderen verlassen. Jeder ist in seinem Themengebiet ein absoluter Experte und dadurch direkter Ansprechpartner. Die Aufgabenverteilung ist fast schon intuitiv, das macht es einfach einfach.

„Fast schon intuitiv ...“ - das klingt vielversprechend. Was genau sind denn eure Themengebiete im Einzelnen?

Elisabeth: Um es zusammenzufassen: Texte jeglicher Art. Ansonsten kümmere ich mich darum, dass wir auf unseren Social-Media-Plattformen eine gute Figur machen.

Lisa: Mädchen für alles oder Set Runner trifft es gut. Vor allem bin ich an der Kommunikation nach außen beteiligt, also bei Sales Papern, Onepagern oder Handouts; eben für Marketingmaterial. Aber auch die konzeptionelle Arbeit liegt mit in meiner Hand. Wer ist die Zielgruppe, ist alles leicht verständlich, werden die wichtigsten Fragen des Kunden beantwortet und entsprechen die Inhalte unserer Corporate Identity? Außerdem nenne ich unsere Webseite mein „Baby“, es ist ja auch gerade erst frisch geschlüpft.

Tommy: Alles, was mit Grafik zu tun hat, landet auf meinem Tisch. Das fängt bei Visitenkarten an, geht über die normale Werbemittelproduktion weiter und schließt auch Messematerialien wie Handouts, Merchandise oder Kugelschreibern und Stickern mit ein. Präsentationen für Kunden versuche ich bestmöglich zu optimieren und aufzuhübschen, da arbeiten Grafik und Text ja Hand in Hand.

Das klingt, als ob ihr viel mit anderen Kollegen zu tun habt. Mit welchen Teams arbeitet ihr denn eng zusammen und habt ihr auch direkten Kundenkontakt?

Tommy: Wir sind mit allen Teams im Austausch. Jeder, der etwas aufgehübscht haben möchte, meldet sich bei uns.

Elisabeth: Ja, das stimmt. Es gibt immer Themen, über die man sich intern austauschen muss. Schließlich unterstützen wir Marketing-Aktionen für ganz advanced store. Und da gibt es nicht nur ein Projekt, sondern viele. Ich bin zum Beispiel auch stark bei mycashbacks involviert, unserem Cashback-Portal.

Lisa: Marketing steht immer am Ende einer langen Kette von Stakeholdern, Produktentwicklung, Sales etc. Daher arbeiten wir mit allen Teams zusammen. Am engsten aber mit Sales & Key Accounts, da sie den direktesten Kontakt zu unseren Kunden und Partnern haben. Selbst stehe ich nur punktuell im Austausch mit Kunden. Zum Beispiel, wenn es um unser Vergleichsrechner-Tool compare ad geht, das ich betreue.

Die Persönlichkeiten hinter dem Team

Wir haben verstanden, was ihr macht. Nun zu euch als Menschen, schließlich spielt das auch im Job eine wesentliche Rolle. Fangen wir gleich groß an ...

Was ist eure größte Leidenschaft?

Lisa: Ei, eine Gretchenfrage. Für mich sind es alle schönen Künste, ganz vorne mit dabei: Musik! Braucht noch jemand eine Liveband? Dann kann ich diese hier empfehlen: spurwechsel. Was soll ich sagen: einmal Marketing, immer Marketing.

Tommy: Gestaltung im Allgemeinen, egal ob am Computer oder auf dem Papier. Eigentlich hab ich mein Hobby zum Beruf gemacht. I think that’s beautiful.

Elisabeth: Das ist es, ja! 

Ohne wen oder was könnt ihr nicht leben?

Elisabeth: Ohne meinen Mann und meine Kinder, ganz klar! Deshalb bin ich auch schon vor einigen Jahren weg aus Berlin und komplett ins Home Office gewechselt.

Tommy: Ich schätze, ohne meine Frau und unsere beiden Kindern könnte ich nicht leben. Aber einige Kollegen möchte ich auch nie wieder missen.

Lisa: Schokolade. PUNKT.

Stichwort Home Office und Schokolade (ja, wir arbeiten hier recht assoziativ): Was ist das Schlimmste, was ihr bisher im Home Office gegessen habt?

Lisa: Nachdem mehr Zeit zum Kochen bleibt, wurde das eher besser als schlechter. Ich höre zumindest keine Beschwerden.

Tommy: Bei mir war es selbstgemachtes Moussaka. War ne nette Idee, klang im Rezept traumhaft, dabei blieb es aber auch.


Wo geht’s wie hin?

Team Marketing ist bei advanced store also eine bunte Mischung aus Text- und Bildliebhabern, die das große Ganze im Blick behalten wollen und dabei ganz im digitalen Zeitalter angekommen sind. Nach dem Relaunch von advanced-store.com und neben der scherzhaft angedeuteten „Weltherrschaft“ und einer „Social-Media-Revolution“ steht noch kein großes neues Projekt im Raum. Lange auf sich warten lassen wird es allerdings nicht und letztendlich haben die Drei überall ein wenig ihre Finger drin. 

Jetzt noch ein Fazit: Tommy, was macht dich besonders stolz auf euer Team und warum?

Tommy: Auch wenn wir drei weit auseinanderleben und -arbeiten, merkt man diesen enormen Abstand nie. Wir haben extrem schnell auf den Lockdown reagiert und uns an das Remote-Arbeiten seit Tag 1 eingestellt. Dass wir auch so den Relaunch der Webseite geschafft haben, macht mich zusätzlich stolz.


Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Kontakt

+49 (0) 30 5770 6602 – 0
+34 9318 458 98
+39 0294 758 302
+41 4350 805 82
+48 2230 720 19
Ich bin ...
advanced store verpflichtet sich, deine Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden deine persönlichen Daten ausschließlich zur Verwaltung deines Kontos und zur Bereitstellung der von dir angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Mehr zum Datenschutz findest du hier.
iabtcfcode of conducteddaeu fondsefrelog in. berlin.affilitizer